[Food-Haul] Es wird lecker :-)

Hallo ihr Lieben,

ich dachte ich zeige euch mal wieder was ich so an Lebensmitteln im Edeka und im Bioladen gefunden habe.

Gerade im Sommer ist die Vielfalt an Obst so toll. Bei mir kamen dieses Mal Erdbeeren, Nektarinen, ein Stück Melone, Brombeeren und Bananen mit.

20150626_17393720150626_17453320150626_174553 20150626_17394920150626_173943

Bleiben wir bei den warmen Temperaturen. Ich bin jemand, dem es total schwer Fällt genug zu trinken. Deswegen muss ich mir da immer Mal zu meinem Hauptgetränk stillem Wasser noch zusätzliche Quellen überlegen. Ich habe nun Mal eine Biolimonade mitgenommen, die super lecker war :-). Zusätzlich noch Tee zum kalt Aufbrühen in zwei Sorten. Leider sind die beide nicht so toll, kann ich eher nicht empfehlen.

20150704_122953 20150626_174345

Aus einem Teil des Obst sollte ein Obstsalat werden. Dafür brauchte ich einen Apfelsaft, den ich natürlich später auch als Apfelsaftschorle aufgebraucht habe ;-).

20150626_174320

Gemüse gehört auch immer zu meinem Einkauf. Es gab dieses Mal Zucchini, Tomaten, Maiskolben, Avocados und Champignons.

20150626_174500 20150626_174444 20150626_174421 20150626_17452320150626_174604

Ein Favorit von mir ist Knäckebrot. Dieses hier von Wasa war super lecker.

20150626_174511

Ich probiere mich gerne durch das Sortiment an Fleischersatzprodukten. Dieses vegetarischen Filet-Streifen waren leider nichts 😦 .

20150626_174417

Auf dem Heimweg gab es meinen Lieblings-Smoothie

20150626_174358

Was wandert bei euch in den Einkaufswagen?

Bis bald 🙂

Advertisements

[Food-Haul] Mein Kühlschrank braucht Futter

 

Hey meine Lieben,

lange nicht gelesen. Es tut mir wirklich Leid, aber das Leben ließ es leider nicht zu etwas zu bloggen. Ich glaube ich sollte mir abgewöhnen mich dafür zu rechtfertigen und einfach nichts versprechen ;-). Ich blogge, wenn die Zeit es zu lässt.

Heute war ich meinen Kühlschrank füllen und dachte ich zeige euch was ich im Rewe erworben haben.

Ich freue mich so, dass langsam die Beeren-Zeit beginnt :-). Somit konnte ich nicht widerstehen einige mit zu nehmen. Ich möchte, zusammen mit dieser Kokosnuss-Milch von Alpro, Beerenmilch oder Nicecream machen. Leider muss ich hier die nicht ganz so tollen Zutaten der Kokosnuss-Milch erwähnen. Ihr sind Stabilisatoren (Carrageen, Guarkernmehl und Xanthan) sowie Aromen zugefügt. Mir ist das etwas zu unnatürlich. Geschmacklich finde ich sie aber lecker. Aufgrund der Zutaten werde ich sie aber nicht oft kaufen.

20150606_154154 20150606_153505 20150606_15423120150606_154205

Morgen bekomme ich Besuch und werde dafür “Tzatziki” zubereiten. Dafür kam Quark mit – einmal in der Magerstufe und einmal in der Vollfettstufe.

20150606_154314 20150606_154318

Zum Abendessen, bei der Hitze, wollte ich gerne einen Salat machen. Deswegen kamen Champignons und Puten-Filetstreifen mit. Normalerweise mariniere ich die Fleischstreifen selber, aber ich dachte für meinen Single-Haushalt ist das  gerade die richtige Portion. Zugegeben ich war auch etwas faul ;-). Den fertigen Salat gibt es übrigens auf meinem Instagram-Account zu sehen.

20150606_154334    20150606_154254

Und zuletzt kommt noch mehr Obst – nämlich eine Mango und ein paar Bananen. Das dachte fürs Porridge morgens.

20150606_154134 20150606_154125

So das war mein kleiner Food-Haul.

Was landet so in eurem Einkaufswagen?

Bis bald 🙂

[Food-Haul] Kommt mit mir einkaufen :-)

Hallo alle zusammen,

nach einer Pause geht es heute weiter. Wieso, Weshalb, Warum die Pause dazu mehr in einem der nächsten Posts. Ich war heute im Biosupermarkt und in einem Edeka einkaufen und dachte ich zeige euch mal meine Ausbeute. Ich persönlich schaue super gern Food-Hauls auf YouTube und auf Instagram was andere so in ihr Körbchen tun. Ich hoffe euch interessiert so was. Sagt mir doch gerne Bescheid, dann zeige ich euch gerne öfter meinen Einkauf.

Zuerst mal die “unspektakulären” Lebensmittel, die ich gekauft habe. Da meine Mitbewohnerin mich mit Smothies, Milchshakes angefixt hat, sind Milch und gefrorene Himbeeren mitgekommen. Für mein Abendessen, Wraps, brauchte ich noch Tomaten und eine Gurke.

  20150321_190335 20150321_190358 20150321_190407 20150321_185606

Für den Wrap habe ich mir noch vegetarisches Geschnetzeltes, auf Lupinenbasis, gekauft. Ich verzichte nämlich bis Ostern auf Fleisch und Fisch und wollte diese Alternative eh mal ausprobieren.

20150321_190510

Ich muss sagen, es war toll gewürzt und hat super in meinen Wrap gepasst.

20150321_190430

20150321_190458

Als Getränk zum essen habe ich mir diese leckerer Holunder-Limonade gekauft. Ich steh zurzeit total auf alles mit Holunder. Wie ist das bei euch, mögt ihr Holunder-Geschmack? Und ein Nachtisch durfte natürlich auch nicht fehlen. Ich war schon länger gespannt darauf die Roo`bar-Riegel zu probieren. Leider muss ich sagen ich war, zumindest von dieser Sorte, enttäuscht. Der Riegel war ok, aber für mich Süßschnabel nicht süß genug und das Mundgefühl war als ob man einen Kaugummi kaut. Nicht so mein Fall, aber vielleicht bekommt eine andere Sorte nochmal eine Chance.

20150321_190422

Diese Schoko-Brezeln haben mich direkt angesprochen, da ich die Schoko-Brezeln von Milka liebe und dachte ich könnte mal diese Variante probieren. Ein Urteil gibt es noch nicht, da ich diese für einen besonderen Anlass aufsparen möchte.

20150321_184302

Und zum Schluss kommt mein Highlight, der Innocent-Smothie “Perfectly Pink”. Der war so mega lecker, mein Favorit aus der Innocent Reihe. Ihr müsst ihn probieren ;-). Herrlich süß und fruchtig.

So zum Abschluss möchte ich sagen, dass war natürlich kein Wocheneinkauf, sonder nur ein paar Sachen, die mir gefehlt haben. Und nein ich trinke nicht nur Limonaden, sondern hauptsächlich Wasser 😉 und Süßkram kommt nur selten mit.

So habt morgen einen wunderschönen Sonntag ihr lieben.

Bis ganz bald 🙂